VERMESSUNGEN

Präzision aus der Luft.

Tagebau

Die effiziente Planung in einem Tagebaubetrieb benötigt eine zuverlässige und aktuelle Datengrundlage. Doch oft sind die vorliegenden Risswerkspläne veraltet oder nur in Papierform vorhanden. Zudem ist es gerade bei Tagebauen, insbesondere Steinbrüchen, aufgrund des teilweise unwegsamen Geländes und der Größe des gesamten Areals aufwendig und mitunter schwierig, neue Vermessungsdaten terrestrisch oder mit Tachymeter zu Fuß zu erfassen.

Daher bieten wir als Dienstleister eine exakte und vor allem flexible Lösung der Vermessung per Drohne an. 

Einen Betrieb in der Größe von etwa 30 Hektar, vermessen wir in ca. 2 Stunden.

Digitale Daten

Sofern Sie keine fertigen Kartierungen benötigen, stellen wir Ihnen alle digitalen Daten zur eigenständigen Weiterverarbeitung/Nutzung, in jedem gängigen Dateiformat zur Verfügung.

Datenarten:

  • Digitales Oberflächenmodell (DOM)

  • Digitales Geländemodell (DGM)

  • Dreiecksvermaschung (Triangulation)

  • Digitales und entzerrtes Ortholuftbild (DOP)

  • digitalisierte Bruchkanten

  • Höhenlinien- und Punkte

  • farbige 3D-Punktwolke

in Dateiformaten wie DXF, DWG, ASCII, GeoTiff, REB u. A..

Topographische Karten und Risswerke

Neben der Befliegung zur Datenerfassung, sowie der anschließenden Datenverarbeitung, bieten wir Ihnen komplette topographische Karten und bergmännische Risswerke nach DIN 21902.

Jede Kartierung könne Sie in vier verschiedenen Varianten erhalten.

Massenermittlung


Durch zwei Befliegungen in einem gewissen zeitlichen Abstand oder durch den Vergleich zwischen Ihren letzten und unseren neuen Vermessungsdaten, können wir eine exakte und voneinander getrennte Massenermittlung des bewegten Abraums, sowie der abgebauten Rohstoffe in Ihrem Tagebau durchführen. Die Ergebnisse erhalten Sie als topografische Karte inkl. Zoneneinteilung, Höhenlinien, Einfärbungen der Geländeveränderung, sowie Flächen- und Volumenangabe.​​

Baugewerbe

Ob Straßen, Hoch- oder Tiefbau. Wir sind dazu in der Lage, Vermessungsdaten schnell und flexibel zu erfassen, diese bedarfsorientiert zu verarbeiten und in jedem gängigen Dateiformat zu exportieren. 

Digitale Datenarten:

  • Digitales Oberflächenmodell (DOM)

  • Digitales Geländemodell (DGM)

  • Dreiecksvermaschung (Triangulatoin)

  • Digitales und entzerrtes Ortholuftbild (DOP)

  • Höhenlinien- und Punkte

  • farbige 3D-Punktwolke u.A.

in Dateiformaten wie REB, DXF, DWG, ASCII, GeoTiff u. a.

Neben Flächenaufmaßen kann anhand digitaler Oberflächendaten, auch der nötige Aushub der zu bewegenden Massen berechnet werden. Dadurch können bereits für die Kalkulation VA-Mengen schnell und einfach ermittelt - und diese gewonnen Vermessungsdaten für die Planung, sowie zur Visualisierung von Baustellen eingesetzt werden.

Auch bereits (zwischen)gelagerte Halden können dreidimensional vermessen werden.

Halden-/ Schüttgutvermessung

Für Bauprojekte jeglicher Art, aber auch für verarbeitende Unternehmen die Schüttgut lagern, ist eine exakte Massenermittlung überaus hilfreich und oftmals erforderlich. Die Halden werden dreidimensional mit mehr als 1.000 Messpunkten pro m² vermessen und die Kubatur mit einer Abweichung von weniger als 1% ermittelt.

Facilitymanagement

Insbesondere für die Berechnung der Grau- und Grünflächenpflege ist es wichtig, exakte Größen von allen zu verwaltenden Flächen je Standort zu kennen. Im Rahmen einer photogrammetrischen Datenerfassung per Drohne, lassen sich neben der gängigen Flächenermittlung, auch Baum- und Heckenhöhen, sowie andere hilfreiche Informationen wie Art und Anzahl von Straßenabläufen dokumentieren.

Alle erfassten Daten werden inklusive des entzerrten Ortholuftbilds mit offiziellen Katasterdaten verschnitten und eine Liegenschaftskartierung mit allen gewünschten Informationen erstellt.

Denkmalpflege & Bausanierung

Ein weiteres Aufgabenfeld aus unserem Portfolio ist die Vermessung von denkmalgeschützten Bauwerken und sanierungsbedürftigen Objekten. 

Wir sind eines der wenigen Unternehmen das in der Lage ist, photogrammetrische und terrestrische

3D-Punktwolken zu kombinieren. Die Daten werden demnach nicht ausschließlich mit unseren Drohnen erfasst, sondern auch mit hochmodernen 3D-Laserscannern.

Dadurch haben wir die Möglichkeit, Vermessungen innerhalb und außerhalb von Gebäuden durchzuführen und erhalten stets einen umfangreichen Datensatz vom Boden bis zum Dach.

Auch hier bieten wir neben den digitalen (Roh)daten eine komplette Datenprozessierung inkl. Auswertung an.

Digitale Daten:

  • 3D-Punktwolkenmodell

  • digitale (Fassaden)orthofotos

  • CAD-Pläne inkl. horizontalen und vertikalen Querschnitten

  • abgewickelte Darstellungen von gewölbten Flächen

  • u. a.

Der Datenexport kann in jedem gängigen Dateiformat erfolgen.

Friedhofsvermessung- und Digitalisierung

Als erstes Dienstleistungsunternehmen in Deutschland, bieten wir ein Komplettpaket im Bereich der drohnengestützten Datenerfassung, zur anschließenden Friedhofsdigitalisierung an.


Dadurch ermöglichen wir,  bereits vorhandene Friedhofsdatenbanken effektiv zu nutzen und zu visualisieren.

Folgende Leistungen bieten wir in diesem Zusammenhang an:

1) DIGITALE ORTHOPHOTOS
Wir erstellen ein hochauflösendens, georeferenziertes Orthophoto eines gesamten Friedhofs, mit einer Auflösung von ca.

10 - 15mm pro Pixel, sowie einer absoluten Lagegenauigkeit von 20mm.
Damit legen wir den Grundstein für die anschließende Digitalisierung von Gräbern, Wegen, Bäumen und weiteren Klassifizierungen.

2) GRABGEOMETRIEN
Mithilfe einer speziell entwickelten Software, erstellen wir exakte Grabgeometrien, sowie Wege und weitere Klassifizierungen nach Kundenwunsch, welche später als Shape-Dateien exportiert werden können.
Wichtig dabei zu erwähnen ist, dass wir den Grabgeometrien (Polygonen) bereits bei der Digitalisierung die korrekte Grab-ID zuweisen können, sodass diese später mit vorhandenen Datenbanken aus unterschiedlichen Friedhof-Softwares verknüpft werden können. Dadurch haben Sie am Ende die Möglichkeit, spezielle Abfragen visuell darzustellen (z.B. freie oder belegte Gräber, unterschiedliche Grabarten, Gräber mit einer restlichen Ruhezeit von "X" Monaten) uvm..
Darüber hinaus ermöglicht eine aktuelle und hochauflösende orthogonale Ansicht (Draufsicht) des Friedhofs, eine einfachere Planung von neuen Gräbern, sowie eine bessere Planungsgrundlage auf dem gesamten Gelände.

3) KARTIERUNGEN
Auf Wunsch erstellen wir mit den vorhandenen Daten unserer Befliegung auch aktuelle Kartierungen von Friedhöfen, welche nach wie vor parallel zur digitalen Verwaltung genutzt werden können.

4) **COMING SOON**
Unsere Daten werden zukünftig auch in eine Navigations- und Verwaltungslösung für Friedhöfe mit einfließen und einen erheblichen Teil zur optimierten Bewirtschaftung von Friedhöfen beitragen.
Ziel ist es, ein Endprodukt als "Add-on" für jede gängige Friedhofssoftware auf dem Markt zur Verfügung zu stellen, sodass jede Verwaltungssoftware weiterverwendet werden kann und sich der Nutzer nicht umstellen muss.


Selbstverständlich stehen wir grundsätzlich auch für Sonderlösungen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne!

Der nachfolgende Vergleich verdeutlicht den Unterschied der Auflösungen zwischen einem digitalem Orthophoto und herkömmlichen Satellitenaufnahmen.

Digitales Orthophoto 15mm

Satellitenbilder

Detailansicht Digitales Orthophoto

Detailansicht Satellitenbild

Grabgeometrien (Polygone) mit Grab-IDs

Wildschadenvermessung

Jedes Jahr entstehen vorwiegend durch Schwarzwild enorme Schäden an landwirtschaftlichen Flächen.

Dabei kommt es zu Ertragsminderung, weswegen viele Landwirte den Jägern des zuständigen Reviers die Schäden in Rechnung stellen. Die Schäden sind jedoch zu Fuß, respektive vom Boden aus so gut wie nicht zu erkennen und zu vermessen, sodass ein Streit um die beschädigte Flächengröße zwischen Landwirt und Jäger meistens vorprogrammiert ist.

Mittels Luftbildvermessung lassen sich die Schäden mittlerweile allerdings exakt bestimmen. Dabei werden nicht einfach Bilder aus der Luft aufgenommen, um den Schaden grob zu schätzen. Vielmehr können Schäden durch die georeferenzierten Daten auf den Quadratmeter genau vermessen werden, in dem sowohl das Ortholuftbild, als auch das digitale Oberflächenmodell herangezogen werden.

Wir erstellen sowohl für Landwirte, als auch für Jäger entsprechende Kartierungen, aus denen der genaue Schaden ersichtlich wird.